Spielrunden auf dem DorfCon 12!

Informationen über den DorfCon - den Düsseldorfer Rollenspiel-Con

Moderator: Vorstand

Olaf
Beiträge: 233
Registriert: Mo Mär 12, 2007 3:11 am

Beitrag von Olaf » Mi Feb 08, 2012 3:12 pm

DSA 4.1 Classic Abenteuer

Das Fest der Schatten

Wir befinden uns im Monat Rahja und schreiben das Jahr 1017 BF.
Grangor gehört zu den schönsten Städten Aventuriens und ist sowohl berühmt für seinen
Karneval, als auch für die Warenschau die jedes Jahr im Rahja stattfinden.
Längst vergessen die Umtriebe einer Krimhelde Vanderzee , die vor 20 Götterläufen
Furcht und Schrecken verbreitete. Ein jeder geniesst den Monat Rahja im allgemeinen
und das Fest im Besonderen. Es gibt für jeden gute Gründe nach Grangor zu reisen,
um dort seine Geschäfte zu tätigen und/oder das Fest zu geniessen.

Start: 11 Uhr
Dauer: ca. 6 Stunden
Spieler: 3-6
Charaktere: Das ist ein Stadtabenteuer! Wildnis-Charakte kommen hier nicht auf ihre Kosten.
Stufen: Egal, sollten innerhalb der Gruppe einigermaßen gleich sein


Wenn acht Hörner sieben Winde bannen und acht Gehörnte sieben Plagen rufen
wird die Nacht grün sein und der Tod rot. und Wahnsinn und Blut tragen sie
vor sich her und Blut und Wahnsinn folgen ihnen auf dem Fuße.
Auszug aus den Orakelsprüchen von Fasar, niedergeschrieben um 553 BF, Autor unbekannt (Quelle:borbarad-projekt.de)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast