NBA - Person of Interest - Season 3 bei Jan K. - Woche A 03.09

Beiträge zu Spielrunden aus dem dritten Trimester 2018

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1693
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:39 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: NBA - Person of Interest - Season 3 bei Jan K. - Woche A 03.09

Beitrag von Stefanie » Fr Dez 14, 2018 4:17 pm

DJ Phaebs – live in Concert at the Madison Square Garden

Vor Kopf war eine riesige Trapezbühne aufgebaut. An beiden Seiten standen Hologrammsäulen, von wo Phaebs Idoru – die Managerin Kuel Yang und die Assistentin Hye Sue - die Massen einheizten. Phaebs hingegen stand hinter seinem großen DJ-Pult recht zurückgenommen und ging fast unter vor der riesigen Videoleinwand. Die korrespondierte mit weiteren Videowürfeln, die über die Halle verteilt waren. Der per Skype zugeschaltete DJ Scrylegs feuerte das Publikum noch weiter an. Der Saal kochte.

Das Team war auf seinem Posten. Moss war durch eine Knöchelverletzung gehandicapted und konnte aus der Sicherheitszentrale unter anderem beobachten, wie seine Cheffin, Captain Gates, samt ihrer Tochter begeistert im Konzertsaal tanzten.

Die elektronische Überwachung übernahmen Hoyne und Smythe. Vergebens versuchten sie ein Gespräch zu belauschen, welches William Oswald, Investment Manager von Goliath National, mit einem gewissen Jack Ragsfield führte. Der war der CEO eines Startups nahmens StarCom People Analytics. Sie wussten bereits, dass Oswald in den Diensten von Smith stand. Was führte Daedalus hier wieder im Schilde?

Dafür fiel Smythe eine verdächtige Person auf – wieder ein Army-Typ wie der Tyrell Walker, der auf Klein angesetzt war. Lees Beobachtungen ließen vermuten, dass da ein 5-Mann-Team irgendwo versteckt war. Das Ziel war höchstwahrscheinlich DJ Paebs persönlich. Jedenfalls war hier Trouble angesagt. Kurzerhand entschied sich das dynamische Duo Hennessy & Lee, den Militär aus dem Spiel zu nehmen – entgültig. Ein ins Kehlkopf-Micro gesäuseltes „Misson Abbort“ ließ tatsächlich weitere Ex-Militärs das Konzertgebäude verlassen. Das war nochmal gut gegangen.

Don Giorgio residierte mit seiner Assistentin und zwei Bodyguards in einer VIP-Lounge, während seine Tochter Laura unten im Innenraum Party feierte. Brown war sich sicher, dass die Kolumbianer und vielleicht auch weitere Killer nicht weit waren. Kurzerhand entschied sie sich, Giorgio auszuschalten, bevor die Situation im Konzert eskalierte. Sie schlich sich mit ihrem Gewehr in einen oben von der Decke hängenden Videowürfel. Dank ihrer kleinen Schwester Tamila wusste sie genau, wann es laut und grell wurde. Im Schutze dieser Deckung verhalte ihr Kunstschuss ungehört. Giorgio sackte zusammen, festgehalten in einem kleinen Überwachungsvideo, welches Brown Vasilevsky zukommen ließ. Trocken meldete Brown ihm und dem Team, dass Situation mit dem Mafia-Paten geklärt sei. In der Überwachungszentrale seufzte Moss und schaltete auf einen anderen Kanal.

Unten im Infield schlenderte Smythe umher und wurde von Smith angesprochen. Der erwähnte nonchalant ihre gemeinsame Bekannte. Smythe reagierte recht harsch und lehnte auch das Angebot ab, doch das Team zu wechseln. Smith zuckte kühl mit den Achseln und wollte sich wieder melden. All das wurde von keiner einzigen Kamera bemerkt.

Endlich ging das Konzert mit einem großen Finale zu Ende. DJ Phaebs bedankte sich via Tweets und kündigte für kleine Kreise eine Aftershow Party an. Der Köder ward gelegt. Brown sammelte im Infield ihre Patronenhülse ein und schloss sich im Backstage ihrer Schwester nebst Entourage an. Die machten begeistert Selfies mit Phaebs und fütterten die Social Media. Von allen unbemerkt wurden oben im VIP-Bereich mehrere voluminöse Müllsäcke entsorgt.

Feuerwerk im Cyberbright Limelight

Hennessy fuhr vor zum Club und traf dort Agent Shaw. Die bestellte Grüße eines gemeinsamen Bekannten, dass heute wohl Unterstützung notwendig sei. Gemeinsam inspizierten sie die Location ein letztes Mal.

Kurze Zeit später trafen DJ Phaebs und die Partygäste ein. Sie feierten hart und laut, beobachtet vom aufmerksamen Team.

Irgendwann fiel Twitter aus. Dann war das Internet tot. Schließlich fiel auch der Strom aus – es wurde still und zappenduster im Club, nur gestört durch das einsetzende Gekreische der Teenies. Hoyne schob Phaebs in den vorbereiteten Panikraum, Brown holte die Teenies ebenfalls hinein. Kaum war der Panikraum verschlossen, wurde die Vordertür aufgerammt. Blendgranaten kullerten hinein. Dann stürmten die unbekannten Angreifer, sofort gestoppt durch eine erste Bombe am Eingang. Während Lee und Hennessy vorne verteidigten, mussten Hoyne und Brown sich um eine weitere Attacke an der Hintertür kümmern. Zum Glück hielt die Stromfalle die Angreifer auf, bis Browne mit ihrer Waffe Frieden schaffen konnte. Vorne zückte Smythe eine Granate und warf sie mit den berühmten Worten „Kennt Ihr schon den Ring-Trick?“ Damit wurde auch der letzte Angreifer draußen auf dem Parkplatz ausgeschaltet.

Ruhe kehrte ein und das Licht bald zurück. Schnell wurde klar, dass die Angreifer wieder ehemalige Militärs waren. Wohlmöglich hatten sie Afghanistan-Hintergrund, wie auch Smythe. Während Lee den Club für die schon bald anrückende Polizei präparierte, fuhren Brown und die anderen die Partygäste weg. DJ Phaebs war bald auf dem Flughafen verschwunden. Das Team aber versammelte sich sichtlich geschafft und einigermaßen lädiert am Diner. Es waren einige Dinge zu besprechen.

Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1693
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:39 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: NBA - Person of Interest - Season 3 bei Jan K. - Woche A 03.09

Beitrag von Stefanie » Fr Dez 14, 2018 4:18 pm

NBA_PoI.jpg
NBA - die Tapete Stand Ende 2018
NBA_PoI.jpg (141.88 KiB) 612 mal betrachtet

jan_k
Beiträge: 217
Registriert: Di Jan 18, 2011 7:27 pm

Re: NBA - Person of Interest - Season 3 bei Jan K. - Woche A 03.09

Beitrag von jan_k » Mo Dez 17, 2018 7:26 am

Danke euch allen für die Season!
Und danke insbesondere Steffi fürs fleißige Mitschreiben! :D

Ich wünsche euch ne schöne Weihnachtszeit und nen guten Rutsch ins neue Jahr!
Bis 2019 dann!

Ach ja: Mid- & Postcredit-Szenen im nächsten Post:

jan_k
Beiträge: 217
Registriert: Di Jan 18, 2011 7:27 pm

Re: NBA - Person of Interest - Season 3 bei Jan K. - Woche A 03.09

Beitrag von jan_k » Mo Dez 17, 2018 7:28 am

<accessing Bloomberg Newsfeed>
<title> Zur Verbesserung der öffentlichen Sicherheit: Prototyp in Glenn Falls
<body>
Glen Falls - Heute morgen wurde in Glenn Falls der Test Betrieb des Future Crime Prevention Programms gestartet.
Im Rahmen eines Festaktes bei dem neben der lokalen Prominenz und dem Bürgermeister auch Senator Rattler anwesend war, ließ es sich der Senator nicht nehmen persönlich auf den roten Knopf zu drücken um das System so in Betrieb zu nehmen.
Das Ereignis wurde überschattet von einer Gegendemonstration von Datenschutz-Aktivisten, die das Programm mit dem orwellschen Überwachungsstaat auf eine Stufe stellten.
Wie aus Kreisen des Sheriffbüros zu erfahren war, konnte jedoch eine große Anzahl mutmaßlich gewaltbereiter Demonstranten im Vorfeld der Veranstaltung in Gewahrsam genommen werden.

<title> Facebook kündigt Übernahme von Startup an
<body>
Seattle - Facebook hat angekündigt das bisher recht unbekannte Startup Starcom People Analytics zu übernehmen.
Noch sind keine genauen Details bekannt.
Auf Facebook und Twitter verbreitete Mark Zuckerberg: „Obwohl Starcom bis jetzt ziemlich unbekannt ist, ist die Übernahme für uns der wichtigste Zukauf seid WhatsApp! Die Jungs und Mädels von Starcom machen einen hervorragenden Job und Starcoms Produkte sind eine perfekte Ergänzung und Bereicherung für Facebooks eigene Dienste!“

<title> DJ Phabs legt kreative Pause ein
<body>
New York / Soul, Korea - Im Anschluss an ein exklusives Konzert im New Yorker Madison Square Garden hat der koreanische Musiker DJ-Phabs angekündigt seine Karriere für eine kreative Pause zu unterbrechen.
DJ Phabs ist in seinem Heimatland ein Megastar in der KDM-Szene und konnte auch international große Erfolge verbuchen.
Auch abseits der Musik hatte DJ Phabs einen hervorragenden Ruf in der Hacker und Security Szene und ein gern gesehener Gast auf den diversen Veranstaltungen der Szene.

Über sein Management lies er jetzt verkünden, dass er erstmal auf unbestimmte Zeit eine kreative Pause einlegen werde.
Auf Anfragen vieler Fans prostete er bei Twitter:
„Die letzten 5 Jahre waren sehr intensiv für mich. Ich war ständig im Studio, auf Tour oder auf Konferenzen. - Jetzt merke ich, dass ich auch mal Zeit für mich brauche!“
Die koreanische Klatschpresse spekulierte, dass Phabs Pause in Zusammenhang steht mit Gerüchten um eine mögliche Schwangerschaft seiner Assistentin Hye Sue.

jan_k
Beiträge: 217
Registriert: Di Jan 18, 2011 7:27 pm

Re: NBA - Person of Interest - Season 3 bei Jan K. - Woche A 03.09

Beitrag von jan_k » Mo Dez 17, 2018 7:30 am

<scanning communications>
.
..

<suspicious activity detected>
<phonecall detected>
<tapping in>
N: "Bericht?“
<identifying subject>

<analysing voice patterns>
.
..
<subject identified as Neumann, Johann, status: Tertary Operations>
S: „Die Operation in New York war ein Fehlschlag.
Phabs hat sich dem Zugriff unseres Teams entzogen.
Das Team wurde im Zuge der Aktion vollständig aufgerieben.“
<identifying subject>

<analysing voice patterns>
.
..
<subject identified as Smith, status: Tertary Operations>
Neumann: „Der Verlust ist bedauerlich. Er hat großes Potential in Brody gesehen.
Haben Sie schon ein neues Team zusammengestellt?“
Smith: „Negativ. Phabs wurde möglicherweise von der Gegenseite rekrutiert.“
Neumann: „Damit war zu rechnen. Dann brechen wir hier erstmal ab. Selbst wenn nur der Versuch unternommen wurde Phabs zu rekrutieren, dann verfügt die Gegenseite bereits über die Informationen, die wir versucht haben zu schützen.
Eine Fortführung der Anstrengungen wäre eine Verschwendung von Ressourcen.
Wir müssen uns auf die nächsten Ziele konzentrieren!“
Smith: „Rattler hat den Prototyp gestartet. Der Ausschuss wird genau auf die Ergebnisse achten.
Wenn der Test gut läuft wird der Ausschuss grünes Licht geben.“
Neumann: „Dann werden wir dafür sorgen, dass der Ausschuss die Ergebnisse bekommt, die er sehen will.
Wie läuft das andere Projekt?“
Smith: „Das andere Projekt läuft wie geplant. Phase 3 läuft gerade an.“
Neumann: „Sehr gut! Wenn es soweit ist müssen wir wahrscheinlich noch ein paar lose Enden abschneiden.“
Smith: „Das ist bereits in die Wege geleitet,“
Neumann: „Sehr gut! Ich habe übrigens erfahren, dass Er noch an einem weiteren Projekt arbeitet. Wissen Sie was darüber?“
Smith: „Nichts genaues. Wenn ich was relevantes habe, lasse ich es Sie wissen.“
Neumann: „Danke.“

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast