Feencon Reloaded

Termine, Teilnahmen und Kommentare dazu

Moderator: Vorstand

Antworten
Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1882
Registriert: 21.02.2007, 23:39
Wohnort: Düsseldorf

Feencon Reloaded

Beitrag von Stefanie » 09.01.2021, 00:16

KrähenFeeCon, FederviehCon, GreiffenCon, FeenKrähenCon, ButterturmCon, RaubritterCon, FestCon, FürstenCon, Linner Con...
...wie die Con in Zukunft heißen soll steht noch nicht fest, aber wo Sie ab jetzt stattfinden können wir Euch verraten.

Die Krefelder Krähen haben sich mit der Bonner FeenCon zusammengetan und geben Ihr ein neue Heimat. Dank der Museum Burg Linn Kuratorin Dr. Jennifer Morscheiser und dem Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer darf die Convention die Burg Linn Ihr Zuhause nennen.

Natürlich können wir Euch für dieses Jahr keinen Offline Con versprechen, aber wenn alle halbwegs brav sind, könnten wir euch eine Offline/Online-Mischung anbieten.
Wie das genau abläuft wird von der aktuellen Lage abhängen.
Online wird die Convention auf jeden Fall stattfinden, da wir euch Planungssicherheit geben können. Über alles, was wir zusätzlich in der Burg Linn auf die Beine stellen dürfen, werden wir euch in den nächsten Monaten auf dem Laufenden halten.

Mehr Infos waren auf dem Morpheus zu erfahren im YouTube-Stream:

https://www.youtube.com/channel/UCtbeJ9 ... kbvJCG3tNw

Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1882
Registriert: 21.02.2007, 23:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: Feencon Reloaded

Beitrag von Stefanie » 10.01.2021, 20:43

Ich habe mal ein wenig reingehört in den Stream. Einen Namen gibt es bis dato noch nicht.

FeenCon und Krähencon sind in Zukunft ein Con.
Die Stadthalle Bonn-Bad Godesberg ist nicht mehr zu retten. Die Dachträger sind durchgerostet. Und das trägt sich auch finanziell nicht mehr. Der Pächter hat Insolvenz angemeldet. Zwischendurch gab es mal die Idee mit einer Halle in Troisdorf, da kam aber nichts mehr.

Die Orga ist übergangen auf Michaela Sorger, Chefin der Krähen.
Neue Location ist die Burg Linn, eine ehemalige Raubritterburg in Krefeld-Linn. Näher an Düsseldorf als Bonn. Bekannt ist die Burg vor allem vom jährlichen "Flachsmarkt", dem größten deutschen Handwerkermarkt mit viel Mittelalter - https://www.flachsmarkt.de/

Auch wurde eine überregionale Gruppe für deutschsprachige, nicht-kommerzielle Rollenspielcons gegründet - "Die Tafelrunde".
Hier will man sich austauschen und sich auch gegenseitig unterstützen.
Das passiert gerade schon sehr stark im Online-Bereich - siehe Dreieichcon oder auch Morpheus.

Hier noch der Link zur FeenCon-Seite, wobei die aktuell noch schlummert. Auf Facebook ist mehr los.
https://feencon.de/

Antworten