Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beiträge zu Spielrunden aus dem zweiten Trimester 2015

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 725
Registriert: Di Feb 27, 2007 12:00 pm
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Roland » Mi Apr 15, 2015 11:33 am

Genre: Interstellare SF
SL: Werner
System: Mindjammer (Fate-System)
Anzahl Spieler: bis zu 5
Titel: Kulturkampf

Beschreibung: Einige tausend Jahre nach der ersten Kolonisationswelle mit Generationenschiffen ist die "Second Commonality of Man" die beherrschende interstellare politische Entität, entstanden aus dem Wunsch, die Kolonien der ersten Generation nach der Entwicklung eines FTL-Antriebs zu integrieren. Ein oft auftretendes Problem dabei ist die in langer Zeit entstandene kulturelle Eigenwilligkeit mancher Kolonien. In der Regel lässt man "inkompatible" Welten in Ruhe ihre eigenen Wege gehen, ohne sie zu kontaktieren, zumal sie in der Regel eher rückständig sind und keine Gefahr darstellen. Manchmal aber hält man eine Intervention für angebracht. So auch bei der neu wiederentdeckten Welt Galatea, auf der eine anti-technologische Religion herrscht, für die Elektrizität (und alles war darüber hinaus geht) Anathema ist und die bei der Durchsetzung ihrer Agenda nicht gerade zimperlich vorgeht. Auch diese würde man möglicherweise in Ruhe lassen (darüber gibt es unterschiedliche Meinungen), aber es gibt Anzeichen für Interventionen einer unbekannten außerweltlichen Organisation.

Die Aufgabe der Spielercharaktere in diesem Szenario ist es, durch Propaganda und Memetik die Entwicklung von Galatea hin zu einer offenen und positiven Kontaktaufnahme mit der Commonality zu fördern, die herrschende Ideologie zu Fall zu bringen und dabei externe Interventionen durch Dritte zu verhindern. Sie können Agenten der Commonality sein oder revolutionär gesinnte Bewohner von Galatea, die durch die Beobachter der Commonality im Geheimen rekrutiert wurden.

Diese Runde wird notwendigerweise etwas experimentell werden, da ich keine Erfahrung mit dem Fate-System habe und es eine Menge adhoc-Kreativität erfordert. Ich finde das Mindjammer-Universum allerdings faszinierend, und plane - den Erfolg der Runde vorausgesetzt - darin noch länger zu leiten (darin spielen wäre auch mal nicht schlecht....). Ich empfehle einen Blick auf die Mindjammer-Website für mehr Details über die Eigenschaften des Szenarios.

Spieler

Volker
Martin
Gudrun

Ort: Im Spielerei-Büro mit dem kleinen roten Buch des Kulturkampfes

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 725
Registriert: Di Feb 27, 2007 12:00 pm
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Kulturkampf - Transhumanistische Science Fiction

Beitrag von Roland » Di Apr 28, 2015 3:38 pm

SL-Priorität:

Volker
Martin

Benutzeravatar
Gudrun
Beiträge: 405
Registriert: Mi Aug 03, 2011 11:28 am

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Gudrun » Do Mai 07, 2015 8:25 pm

Hört sich spannend an

Prio 1 Woche B

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 593
Registriert: So Mai 11, 2014 12:45 pm

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Volker » Fr Mai 15, 2015 8:09 am

Hallöchen!

Haben eigentlich alle Mitspieler FATE-Würfel? Falls nicht, ich habe einige auf Halde, die ich abgeben kann. Einfach melden. :)


LG
Volker

Martin
Beiträge: 355
Registriert: Di Feb 27, 2007 7:35 am

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Martin » Fr Mai 15, 2015 5:22 pm

Ich z.B. habe keine - ein paar extra mitbrringen kann also nicht schaden
:-)
Volker hat geschrieben:Hallöchen!

Haben eigentlich alle Mitspieler FATE-Würfel? Falls nicht, ich habe einige auf Halde, die ich abgeben kann. Einfach melden. :)


LG
Volker

Benutzeravatar
Gudrun
Beiträge: 405
Registriert: Mi Aug 03, 2011 11:28 am

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Gudrun » Fr Mai 15, 2015 8:25 pm

Ich hab auch keine, wirst sie also sicher los :wink:

Werner
Beiträge: 425
Registriert: Di Feb 27, 2007 9:25 am

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Werner » Mo Mai 18, 2015 12:23 pm

Ich habe acht Würfel, könnte also einen Satz verleihen. Außerdem kann man im Notfall die Fate-Würfel auch mit normalen d6 simulieren: 1-2 = -, 3-4 = leer, 5-6 = +. Es ist nur etwas mehr Rechnerei.

Nebenbei: falls jemand ein zweites Regelbuch hat, wäre das extrem nützlich für die Charaktererschaffung.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 593
Registriert: So Mai 11, 2014 12:45 pm

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Volker » Mo Mai 18, 2015 1:36 pm

Zweites Regelbuch bringe ich mit; ich will auch mal versuchen, die zur Charaktererschaffung wichtigen Kapitel auf der Firma auszudrucken, wenn unser Drucker nicht zu stark genutzt wird.

PS: Es kann sein, dass ich mich ein wenig verspäte. Später als 18.30 Uhr sollte es aber nicht werden.

Werner
Beiträge: 425
Registriert: Di Feb 27, 2007 9:25 am

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Werner » Mo Jun 01, 2015 12:18 pm

Ich habe leider einen privaten Notfall und kann deshalb heute nicht kommen. Da die Charaktererschaffung bei den Aspekten etwas hakte: vielleicht könnt Ihr ja ein bisschen offline darüber nachdenken. Ich stehe auch gern per Mail (oder besser Forum-PM) zur Verfügung für Fragen und Diskussionen. Mir liegt daran, dass wir in Fahrt kommen, wenn schon heute ausfallen muss.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 593
Registriert: So Mai 11, 2014 12:45 pm

Re: Kulturkampf - Transhumanistische SciFi (Woche B 18.05.)

Beitrag von Volker » Mo Jun 01, 2015 12:51 pm

Das tut mir leid, ich hoffe es kommt wieder ins Lot.

@Charaktererschaffung: Ich werde heute Abend dann mal meinen SC einstellen.

Gesperrt