Wacken 2080 - Shadowrun 5 bei Stefanie Woche B/9.09.

Beiträge zu Spielrunden aus dem dritten Trimester 2019

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 235
Registriert: Mi Dez 09, 2009 2:21 pm
Wohnort: schräg links

Re: Wacken 2080 - Shadowrun 5 bei Stefanie Woche B/9.09.

Beitrag von Ralph » Mo Jan 06, 2020 5:49 pm

Showdown

Die Runner verlassen das WOA Gelände. Brings ruft Udo an, damit das Militär am Waldrand die Gruppe passieren lässt. Lucky „borgt“ sich einen Geländewagen auf dem Weg.
Der Geist des Killmister himself leitet die Gruppe bis zu Rand des WOA-Geländes und gibt Rusty noch eine letzte Hilfe beim Suchen des VTOL´s sowie Lucky Hilfe bei der Navigation.
Im vorbei rennen befiehlt Schopenhauer einen Soldaten ihn seine Pistole zu geben, was der Soldat auch tatsächlich tut. Udo informiert Brings über den letzten Standort des VTOL´s, was dieser direkt an Lucky und Schopenhauer weitergibt, die gleich darauf mit dem Geländewagen durch den Wald rasen.

Kurz vor der Lichtung, auf dem das Zielfahrzeug steht, rammen sie etwas, können aber nix sehen. Als etwas im Gebüsch raschelt, eröffnet Schopenhauer das Feuer und scheint auch etwas getroffen zu haben. Mosh-Pitt stürmt direkt zur Tür des VTOL. Rusty nutzt seine magischen Kräfte, um einen Baumstamm in eins der Triebwerke zu rammen. Währenddessen wird Schopenhauer von etwas Unsichtbaren angegriffen und versucht sich mit einen Ast zu wehren. Die gegnerische Truppe nutzt nun ebenfalls ihr magisches Potential und zaubert eine chaotische Welt auf die Runner. Brings kann sich als erstes zusammenreißen und geht zusammen mit Mosh-Pitt in das Innere des VTOL. Rusty versucht den gegnerischen Zauber zu bannen, kann ihn allerdings nur abschwächen.

Schopenhauers Schlägerei mit dem Unsichtbaren geht in die nächste Runde und ungeduldig eröffnet Schopenhauer das Feuer mit seinen Pistole, trifft allerdings nur das VTOL. Lucky findet einen unsichtbaren Körper vor dem Geländewagen liegen. Scheinbar war das das „etwas“ das kurz vorher von den Runnern gerammt wurde.

Mosh-Pitt öffnet mit gezielten Schlägen die Cockpittür. Schopenhauer versucht eine Bierdose als improvisierte Granate zu nutzten, diese steht jedoch so unter Druck, dass sie vorzeitig platzt und ihn eine Bierdusche verpasst. Brings findet im VTOL eine Maschinenpistole und nutzt diese, um mit einer gezielten Salve den Unsichtbaren der Schopenhauer in Schach hält außer Gefecht zu setzen.

Inzwischen hat Mosh-Pitt die Tür zum Cockpit öffnen können und verprügelt den Piloten. Rusty projiziert sich astral und findet den feindlichen Magier. Plötzlich kommt es zu mehreren Explosionen, als den feindlichen Trupp auf spektakuläre Weise die Köpfe platzen. Brings kann eine große Tasche borgen, in der sich Maria befindet, die direkt von den Runnern versorgt wird.

Die Runner fahren mit „ihren“ Geländewagen zurück Richtung WOA. Ihnen kommen zwei Panzer und dutzende Wachen entgegen. Zurück im Camp wird Maria von einer Ärztin versorgt.


In den folgenden Tagen:
Man beschließt sich deutlich ruhiger zu verhalten. Dennoch findet die Gruppe den Grund für Marias Abneigung gegenüber ihren Doubles heraus. Ein Maria Double verkauft BTL´s. Sie wird von der Gruppe an die Sicherheit überwiesen was Marias Moral deutlich hebt.

Am Samstag geht es früh in den Backstage Bereich. Der Security-Status der Gruppe wird deutlich angehoben. Schopenhauer schafft es für Lucy ein exklusiv-Interview mit Maria zu Organisieren und muss glückerweise nicht nach Australien auswandern. Beim Auftritt von Maria bittet sie Lucky mit auf die Bühne, um zusammen ein Lied der Runelords zu performen. Lucky beweist, das er eindeutig das potential für die ganz große Bühne hat, woraufhin es im Backstage einige sehr interessante Angebote von diversen Musik-Giganten gibt.

Die Runner haben Maria erfolgreich durch das WOA und heil bis zu ihren Auftritt gebracht und die ganze Gruppe hat ein Wacken erlebt, was sie wahrscheinlich nie wieder vergessen werden.

Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1729
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:39 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wacken 2080 - Shadowrun 5 bei Stefanie Woche B/9.09.

Beitrag von Stefanie » Di Jan 07, 2020 10:07 am

A:A:A - All Area Access
Wacken 2080 AAA Ausweise_s.jpg
Wacken 2080 AAA Ausweise
Wacken 2080 AAA Ausweise_s.jpg (39.6 KiB) 91 mal betrachtet

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2375
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Wacken 2080 - Shadowrun 5 bei Stefanie Woche B/9.09.

Beitrag von JimBob » Di Jan 07, 2020 11:16 am

Ähm, die meisten der Gestalten auf den Ausweisen kenne ich von den 3D-Steckbriefen, die ich immer von von "Bountyhunters United" und "KopfgeldEnterprisisSchwelm" bekomme.

Aber wer ist denn die/der TransgenderJunkie-Pirat ?

Übrigens - geiler Mitlesestoff.

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 235
Registriert: Mi Dez 09, 2009 2:21 pm
Wohnort: schräg links

Re: Wacken 2080 - Shadowrun 5 bei Stefanie Woche B/9.09.

Beitrag von Ralph » Di Jan 07, 2020 12:58 pm

Vielen Dank :)
Werde ich wahrscheinlich in Zukunft öfter machen. Das macht echt Spaß :D


Der ominöse Pirat ist unser Magier mit merkwürdigen Hobbys auch bekannt als Götz :P


Ich finde die Bilder tatsächlich erschreckend passend :lol:

Gesperrt