Hey, hey, Corona.

Beiträge zu Spielrunden aus dem ersten Trimester 2020

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2394
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Hey, hey, Corona.

Beitrag von JimBob » Sa Mär 14, 2020 2:45 pm

Ihr habt vermutlich mitbekommen, wievielVeranstaltungen dank des Corona-Virus abgesagt werden.

Wie steht ihr dazu bezüglich des Stammtisches?

Gruß Robert

Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1764
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:39 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von Stefanie » Sa Mär 14, 2020 3:30 pm

Ich muss arbeiten, also darf ich auch spielen.

Korrektur: Ich bin brav und bleibe zuhause - gerne per Video-Session weiter spielen. Das ist ja save.
Zuletzt geändert von Stefanie am So Mär 15, 2020 6:09 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 659
Registriert: So Mai 11, 2014 12:45 pm

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von Volker » Sa Mär 14, 2020 4:47 pm

Dito.

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 185
Registriert: Do Dez 13, 2007 7:47 am
Wohnort: Newford

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von Christine » Sa Mär 14, 2020 8:51 pm

Ich habe meine "Social Gatherings" - Tanzen und Reikiaustausch - abgesagt. Ich neige dazu, den gleichen Maßstab für den Stammtisch anzulegen. Zumal einige der Spieler mit den Öffis kommen müssen.

Benutzeravatar
FrankF
Beiträge: 160
Registriert: Fr Mär 02, 2007 3:43 pm

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von FrankF » Sa Mär 14, 2020 9:19 pm

Ich würde das den Spielern selbst überlassen. Wer kommen will, soll kommen, sofern die Runde stattfindet.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2394
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von JimBob » Sa Mär 14, 2020 9:46 pm

Hat mir Roland geschickt


Gilt das auch für den Stammtisch?

"Veranstaltungen: Aufgrund der landesweit starken Ausbreitung der positiven Coronafälle hat das zuständige NRW-Landesministerium jetzt die zuständigen Behörden angewiesen, auch Veranstaltungen mit weniger als 1.000 erwarteten Besuchern/Teilnehmern, die nicht der Daseinsvorsorge dienen, zeitlich zu verschieben oder abzusagen. Aus diesem Grund ist auch die bislang empfohlene Checkliste nicht mehr gültig und wird von den Internetseiten von Stadt und StädteRegion Aachen entfernt."

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2394
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von JimBob » Sa Mär 14, 2020 9:49 pm

Sindvwir eine Veranstaltung?
Der Stammtisch ist eine offizielle Veranstaltung eines eingetragenen Vereins.

Also regeltechnisch etwas anderes als ein privates Treffen i Privaträumen.

Ich rufe Montag im Falkenheim an, ob sie überhaupt das Gebäude zur Verfügung stellen.

Gruß Robert

Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1764
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:39 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von Stefanie » So Mär 15, 2020 9:52 am

Wie wäre es denn mit Alternativen.
Rollenspielen dient dem sozialen Zusammenhalt, und wir sollten die Freundschaft weiter pflegen.

Nur halt mit Abstand.

Ich habe schon früher Rollenspiele mit Online-Zusammenschaltung gemacht.
Per Video-Call und Web-Konferenzen.
Google Hangouts oder ähnliches.

Klar, da sollte dann jeder ein wenig Selbstdiziplin walten lassen,
aber wir hatten gut Spaß.
Und das wichtigste, man kann weiter miteinander reden. :)

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 741
Registriert: Di Feb 27, 2007 12:00 pm
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von Roland » So Mär 15, 2020 1:01 pm

Bei uns wurden Veranstaltungen wegen der Anordnung der Sädteregion/des Landes abgesagt, daher hatte ich Robert den Text geschickt.

Ich überlege aktuell, ob ich die längere Strecke mit dem Zug fahren soll. Für mich selbst mache ich mir keine großen Sorgen, will aber meine Eltern, mit denen ich täglich Kontakt habe, schützen.


Edit: unsere Veranstaltung ist (zmindest nominell) öffentlich, daher könnten wir unter die Anweisung fallen.

Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 1764
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:39 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hey, hey, Corona.

Beitrag von Stefanie » So Mär 15, 2020 6:27 pm

Die NRW-Landesregierung hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie beschlossen. Noch am Sonntag sollten durch Erlass des Gesundheitsministeriums nahezu alle Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und Bildungsangebote im Land eingestellt werden, teilt die Staatskanzlei mit.
Demnach müssten bereits ab dem Montag alle Bars, Clubs, Diskotheken, Spielhallen, Theater, Kinos und Museen schließen. Dieselbe Regelung gebe es für Prostitutionsbetriebe. Ab Dienstag sei dann auch der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt. Ebenso ab Dienstag sind den Angaben zufolge Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen nicht mehr gestattet.

Antworten